Biedenegg im Tennisfieber

Tenniskurse für die Betreuten der Werkstatt Biedenegg

Sie sind mittlerweile zur Tradition geworden, die Tenniskurse für Menschen mit Beeinträchtigung, welche der Tennisverein Niederdorf seit 2012 für Betreute der Werkstatt Biedenegg anbietet. Der Spaß und die Freude am Austausch untereinander und an der körperlichen Betätigung stehen dabei immer im Vordergrund.

Tenniskurse für die Betreuten der Werkstatt Biedenegg

Seit mehr als zehn Jahren fiebern die Betreuten der Werkstatt Biedenegg jährlich dem Termin der Tenniskurse entgegen. Für sechs bis acht Betreute gibt es nämlich einmal im Jahr die Möglichkeit, an einem dreitägigen Tenniskurs in Niederdorf teilzunehmen. Damit so viele Betreute wie möglich dieses Angebot nutzen können, kommen jedes Jahr neue Betreute, die Interesse haben, zum Zuge. Organisiert wird der Tenniskurs vom Tennisverein Niederdorf. Zum Abschluss des dreitägigen Kurses werden alle Teilnehmenden zu einem leckeren Abschlussessen in die Tennisbar eingeladen. Zudem erhalten die Betreuten am Ende des Kurses noch eine persönliche Urkunde, die sie mit nach Hause nehmen können. Die strahlenden Gesichter bei der Urkundenübergabe zeigen einmal mehr, wie sehr die Betreuten diese Initiative und die Zusammenarbeit mit dem Tennisverein Niederdorf schätzen.

Dankbar für dieses tolle Angebot freut man sich in der Werkstatt Biedenegg jetzt schon auf den nächsten Kurs.

Biedenegg im Tennisfieber

Biedenegg im Tennisfieber


03.07.2024

DEU